Ernährungsberatung

DiätEssen ist Leben!  Wie wissenschaftliche Studien heute belegen, sind Ernährung und Lebensstil zu über 80% für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden verantwortlich. Alle sogenannten Zivilisationskrankheiten, wie Diabetes mellitus Typ II, die Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Krebserkrankungen, die sich immer mehr ausbreitenden Allergien, Neurodermitis, Autoimmunerkrankungen u.v.m. sind überwiegend ernährungs- und lebensstilbedingt. Das heißt auch, dass sie durch eine positive Veränderung dieser Faktoren günstig beeinflusst werden können.

Die Bedeutung einer pflanzenbasierten Ernährung als integrierter Präventions- und
Therapiebaustein ist mittlerweile unumstritten. Es besteht jedoch nach wie vor eine große Diskrepanz zwischen dem, was wir wissen, und dem, was wir im Alltag von diesem Wissen praktisch umsetzen.

Ich sehe meine Aufgabe bei der Ernährungsberatung darin, Ihnen sowohl Wissen zu vermitteln als auch Beratung und Hilfestellung bei der Anwendung dieses Wissens im täglichen Leben anzubieten, denn:

  • Nahrung dient dazu, Ihre Gesundheit zu erhalten.
  • Essen soll Ihnen Spaß machen. Wenn Sie „richtig“ essen, spüren Sie, dass es Ihnen guttut.
  • Nach einem guten Essen – wir werden gemeinsam besprechen, was das ist – werden Sie sich energiegeladen, unbelastet und leicht fühlen.
  • Und nicht zuletzt: Das Essen soll Ihnen schmecken und Freude bereiten!

Eine wirkungsvolle Therapie – welche Störung oder Erkrankung auch immer – ist ohne Einbeziehung und ggf. Umstellung der Ernährungs- und Lebensgewohnheiten heutzutage in unserer westlichen Welt kaum möglich. Ernährungsberatung ist in meiner Praxis daher Bestandteil fast aller angebotenen Therapien oder wird von mir auch als Einzelberatung angeboten.