Psychotherapie

Zen stone path in a Japanese GardenBei der ganzheitlichen Betrachtung und Behandlung gesundheitlicher Probleme ist es häufig sinnvoll, das Heilverfahren psychotherapeutisch zu begleiten. Oft hilft es schon, mit jemandem Unbeteiligten zu sprechen und sich vertrauensvoll mitteilen zu können: über Lebenskrisen, traumatische Erfahrungen, Konflikte in der Familie, Partnerschaft oder im beruflichen Umfeld.

Ziel ist es, sich der aktuellen bzw. krankmachenden Situation bewusst zu werden, Wege des Umgangs zu finden oder aktiv auf Veränderung hinzuwirken und somit die Lebensqualität durch neue Sichtweisen und Erfahrungen zu verbessern.

Wie wichtig es ist, sich Problemen und negativen Gefühlen in einem neutralen, geschützten Rahmen zu stellen, erlebe ich tagtäglich. Denn oftmals beginnt mit der aktiven Aufarbeitung seelischer Belastungen die körperliche Gesundung. Naturheilkundliche Therapie und psychotherapeutische Begleitung greifen somit ideal ineinander.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in der Behandlung von

  • Depressionen, seelischen Verstimmungen
  • Stress, Erschöpfungszuständen, Burnout
  • Traumatischen Erlebnissen
  • Schlafstörungen, chronischer Müdigkeit, Antriebslosigkeit
  • Sexuellen Störungen
  • Süchten und Abhängigkeiten
  • Übergewicht und Essstörungen
  • Ängsten, Panikattacken

… um nur einige zu nennen.